OIC appelliert an syrischen Präsidenten

oic_09082012_teaser_gr_thmerged.jpg

Im Rahmen ihrer für den 14. und 15. August anberaumten vierten Versammlung hat die Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) den syrischen Präsidenten Bashar al Assad aufgefordert das Blutvergießen in Syrien zu beenden.

Laut Pressemeldungen habe die Organisation auch den iranischen Präsidenten Mahmud Ahmedineschad eingeladen an der Versammlung teilzunehmen. An der OIC-Tagung in Saudi Arabien werden alle muslimische Länder der Welt teilnehmen. Grenze Syrien Türkei