Ogulcan Engin auf Polizeistation

sedasayan_140809_collage.jpg

Vor drei Monaten hatte Seda Sayan ihrem Sohn zum Geburtstag ein Auto im Wert von 400.000 türkischen Lira geschenkt. Bevor er sich ans Steuer setzte, musste der Sohn der Star-Entertainerin und des Ex-Beşiktaş-Fußballers Sinan Engin versprechen, dass er sich an das Tempolimit halten und niemals alkoholisiert fahren werde.   Doch nun landete er wegen seines Autos auf der Polizeistation. Der Vorfall ereignete sich im Istanbuler Stadtteil Bebek. Oğulcan Engin fuhr vor einem bekannten Restaurant mit ziemlich hoher Geschwindigkeit ein. Dabei streifte der Spiegel des Fahrzeugs den Italiener Edudardo Lemes Goncalves, der mit seiner Verlobten Hatice E. vor dem Restaurant stand. Daraufhin gingen Oğulcan Engin und sein Freund Erhan Özkaya auf den Fußgänger los. Es kam zum Handgemenge. Quizmaster Acun Ilıcalı und Fenerbahçe-Fußballer Emre Belözoğlu, die sich zu dem Zeitpunkt in dem Restaurant befanden, schlichteten den Streit. Goncalves legte bei der Polizei Beschwerde ein. So wurden Oğulcan Engin und sein Freund auf der Polizeistation Arnavutköy verhört. Ilıcalı und Belözoğlu begleiteten Engin dorthin. Nach dem Verhör wurden Engin und Özkaya freigelassen.