Özcan Deniz bekam okay von Semra Özal

Oezcan-deniz-310314_collage.jpg

Frauenschwarm und Sänger Özcan Deniz ist gestern im bekannten "Günay Restaurant" in Istanbul aufgetreten. Unter den zahlreichen Gästen des Konzerts war auch die Gattin des verstorbenen Staatspräsidenten Turgut Özal, Semra Özal, und der Modedesigner Mehmet Köymen. Auffällig war, dass die meisten Besucher an diesem Abend weiblich waren. Deniz umgarnte seine Zuhörerinnen und sagte: "Wo Frauen in der Mehrheit sind, da ist die Atmosphäre am besten." Nach der Begrüßung stieg der Künstler mit seinen Liedern "Yapmak Lazim" und "Ask Zorun Ne Benimle" in den Abend ein.

Später ging Deniz an den Tisch von Semra Özal und fragte sie, ob er richtig loslegen solle. Semra Özal freute sich über die Zuwendung und antwortete mit "leg los!" Der Künstler legte mit dem bewegenden Song "Illallah Asktan" los und sorgte für viel Emotion. Das Publikum begleitet ihn immer wieder bei seinen Liedern.

Model und "Vize Miss Deutschland 2006", Jennifer Sebnem Schäfer, behauptete einst in der TV-Sendung "Dobra Dobra", dass der Sänger und Schauspieler Özcan Deniz bisexuell sei. Seit dieser Äußerung ist das Verhältnis des Frauenschwarms mit der hübschen Blonden aus dem Westerwald ramponiert.