Önder Bekensir: Liebe kennt keine Grenzen

onder-bekensir-liebe-010713_collage.jpg

Jet Set-Playboy Önder Bekensir hat sich in Ashlea Evans verliebt. Evans ist die ehemalige Kommilitonin von Bekensir und hält sich aktuell in Bodrum auf.

Das Liebesleben von Önder Bekensir ist verworren und reicht über die Landesgrenzen hinaus. Der türkische Geschäftsmann soll bisher fünfmal geheiratet haben. 2003 soll er in den Vereinigten Staaten eine Frau namens Melisa Ann Rinchiuso geheiratet haben. Zwei Jahre später von einer gewissen Christine Kreager geschieden worden sein. Kurz darauf Ayala Vilmaire das Ja-Wort gegeben haben.

Nun trifft Ender Bekensir nach Jahren seine Kommilitonin Ashlea Evans, mit der er in den USA studierte. Ob das ein Zufall ist, dass sich die Wege von Evans und Bekensir nun in Bodrum kreuzen, wird die Zeit zeigen.

Ashlea Evans ist in New York als Beraterin für Immobilien tätig. Sie ist in den türkischen Promi-Badeort gekommen, um sich zu erholen. In Bodrum angekommen, traf sie gleich Ender Bekensir. Er empfing seine ehemalige Kommilitonin mit großer Gastfreundlichkeit und offenen Armen.

Laut Evans habe sie sich während des Studiums schon einwenig in Bekensir verliebt. Nun hätten sich ihre Wege in Bodrum gekreuzt und sie sei glücklich, das Herz des berühmten Playboys für sich gewonnen zu haben.

Das frisch verliebte Paar genießt die Zeit in Bodrum.