Neuer BMW Z4 Roadster

bmwz4_130109_collage.jpg

Der BMW Z4 Roadster kommt mit klassischen Roadster-Proportionen. Die Sitzposition ist weit in die Nähe der Hinterachse verlagert. Der Hinterradantrieb sorgt für sportliche Fahreigenschaften. Gegenüber seinem Vorgänger wächst der Zweisitzer um rund 15 Zentimeter in der Länge und bietet dadurch mehr Platz für Insassen und Gepäck.

Die zweiteilige Dachkonstruktion in Aluminium-Schalen-Leichtbauweise öffnet und schließt auf Tastendruck und elektrohydraulisch angetrieben innerhalb von nur 20 Sekunden. Die beiden Dachelemente legen sich Platz sparend im Verdeckfach ab.

Für den Fahrspaß stehen beim neuen BMW Z4 drei zur Auswahl stehenden Reihen-Sechszylinder-Motoren mit 3,0 oder 2,5 Litern Hubraum zur Verfügung. 225 kW/306 PS im BMW Z4 sDrive35i, 190 kW/258 PS im BMW Z4 sDrive30i sowie 150 kW/204 PS im BMW Z4 sDrive23i ermöglichen hervorragende Beschleunigungswerte.

Das Topmodel beschleunigt innerhalb von nur 5,2 Sekunden von null auf 100 km/h. Erst bei 250 km/h wird der Kraftentfaltung mittels elektronischer Abregelung ein Limit gesetzt. Die Preisliste startet bei 35 900 Euro für den BMW Z4 sDrive23i.

Verwandte Themen