Neuer Audi TT vorgestellt

auditt_100406_collage.jpg

Wie die Ingolstädter Autoschmiede bei der Vorstellung des neuen Modells des Audi TT in Berlin mitteilte, wird es die zweite TT-Auflage noch diesen Sommer bei den Händlern stehen.

Gegenüber der Vorgängerversion hat sich sowohl die Länge, um rund 14 Zentimeter, als auch die Breite, fast acht Zentimeter, vergrößert. Somit erhält das neue TT-Modell mehr Platz im Innenraum sowie im Kofferraum.

Angeboten wird das Coupé mit zwei Motorversionen, einmal mit 147 kW/200 PS oder eben mit 184 kW/250 PS. Ebenfalls neu ist der an Porsche angelehnte automatisch ausfahrbare Heckspoiler ab Tempo 120 km/h.

Das Design ist deutlich aggressiver gestaltet. Der neue TT trägt den typischen Audi-Frontgrill und verfügt über einen Heckspoiler, der elektronisch ab 120 km/h ausfährt. Das Fahrwerk wurde neu entwickelt, gegen Aufpreis gibt es Magnetic-Ride-Dämpfer.

Die Einstiegsmotorisierung 2,0 TFSI/200 PS gibt es ab 31.900 €. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 240 km/h, 0-100 km/h in 6.4 s. Das Topmodell mit dem bekannten 3.2l-250-PS-Motor und quattro gibt es ab 39.990 €. Für beide ist DSG erhältlich.

Verwandte Themen