Murat Öncels Antwort an Sahnaz Çakiralp

sahnaz-cakiralp_281111_collage.jpg

Der Scheidungsstreit zwischen Schauspielerin Sahnaz Çakiralp und Prof. Dr. Murat Öncel geht in die zweite Runde. Çakiralp behauptete jetzt, dass ihr Ehemann seinen ehelichen Pflichten nicht nachgekommen sei.

Zu dieser Behauptung konnte Prof. Dr. Murat Öncel nicht schweigen. "Obwohl Sahnaz schwerwiegende Äußerungen über mich macht, schweige ich. Ich werde mich vor Gericht dazu äußern. Ich werde sowohl eine Scheidung als auch eine Klage auf Schmerzensgeld einreichen. Sahnaz und ich haben uns vergangenes Silvester kennengelernt. Im Januar zogen wir zusammen. Wir haben fünf Monate lang wie Eheleute gelebt. In dieser Zeit sind wir auf die Malediven, nach Venedig und nach Dubai gereist. Ende Mai haben wir geheiratet. Sahnazs Äußerungen sind nicht schön. Sie hat wohl meine Leistungen während der ersten fünf Monate vergessen. Warum hat sie mich dann geheiratet? Sahnaz macht das alles, um im Gespräch zu bleiben. Ich wünsche ihr dennoch, dass sie glücklich wird."