Merve Sevi trennt sich von ihrem Verlobten

Merve-Sevi_071215_collage.jpg

Die junge türkische Schauspielerin Merve Sevi hat sich von ihrem Verlobten Hakan Özten getrennt. Das gab sie kürzlich im Istanbuler Nobelviertel Nisantasi selbst bekannt. Dort hatte sie sich mit ihrer Freundin zum Essen getroffen. Beim Verlassen des Restaurants sprach Sevi mit einem Paparazzo über die Trennung.

Als Grund für die Trennung gab sie einen Seitensprung des Exs an. Das Schicksal habe es wohl so gewollt, sagte sie weiter. Auf eine Rrückfrage, ob sie länger betrogen wurde, antwortete Merve Sevi kurz, dass sie keine Frau sei, die man betrüge. Nach der Antwort verabschiedete sie sich und ging mit ihrer Freundin im Arm weg.

Merve Sevi begann ihre Karriere als Schauspielerin in der TV-Serie „Hayat Bilgisi”. Ihren größten Erfolg feierte sie später mit der TV-Serie „Yalanci Yarim“, wo sie an der Seite des verstorbenen Rockstars und Schauspielers Baris Akarsu in der Hauptrolle zu sehen war.