Mercedes SLS AMG kommt als Flügeltürer

slsamg_130110_teaser_gr_thmerged.jpg

Die Flügeltüren des Mercedes SLS AMG wecken Erinnerung an die Sportwagenlegende 300 SL aus den 1950er Jahren. Der Supersportwagen glänzt mit konsequentem Leichtbau, überlegener Fahrdynamik und vorbildlicher Sicherheit.

Der AMG 6,3-Liter-V8-Frontmittelmotor bringt 571 PS Höchstleistung und 650 Newtonmeter Drehmoment auf die Strasse. Diese Kombination garantiert Fahrdynamik auf höchstem Niveau. Die ideale Gewichtsverteilung von 47 zu 53 Prozent zwischen Vorder- und Hinterachse und der tiefe Fahrzeugschwerpunkt betonen das ausgeprägte Sportwagen-Konzept. Von null auf 100 km/h beschleunigt der Flügeltürer in 3,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 317 km/h.

Ab diesem Frühjahr wird der neue Supersportwagen für 177.310 Euro zu haben sein.