Mercedes GLK vorgestellt

MercedesGLK_150108_collage.jpg

Auf der Detroiter Motor Show wurde der neue Kompakt-SUV von target=“_blank“>Mercedes-Benz jetzt erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert. In diesem Herbst kommt der GLK in einer Gelände- und in einer Straßenversion in den Handel.

Abgeleitet ist das neue Model vom C-Klasse T-Modell mit 4-Matic. Der GLK kommt auf eine Gesamtlänge von 4,52 Meter auf einen Radstand von 2,75 Meter. Damit bleibt der kleine SUV satte 26 Zentimeter unter dem Maß des ML.

Die Geländeversion hat ein um einige Zentimeter höher gelegtes Fahrwerk als die Straßenversion. Zudem sind die Stoßfänger bulliger und er bekommt eine Dachreling. Beide Versionen kommen mit permanentem Allradantrieb in den Handel.

Das Serienmodell soll zunächst nur mit Sechszylindermotoren erscheinen. Der GLK 350 kommt auf 272 PS zu einem Preis von knapp 49.000 Euro, der GLK 320 CDI tritt mit 224 PS zu etwa 47.500 Euro an. Ab 2009 kommen dann Vierzylinder und eine Heckantriebsversion hinzu.

Verwandte Themen