Marathon Antalya wird in Runatolia umbenannt

runatolia-010315_teaser_gr_thmerged.jpg

Schon seit dem Jahr 2006 findet jedes Frühjahr in Antalya ein Marathon statt. Unter dem Namen Runtalya haben jedes Jahr mehrere tausend laufbegeisterte Menschen sich an diesem Event beteiligt. Ab dem kommenden Jahr findet der Lauf unter dem neuen Namen Runatolia statt.

Da künftig nicht mehr Öger Tours die Veranstaltung ausrichtet, musste ein neuer Namen für den Marathon an der türkischen Riviera gefunden werden. Der neue Ausrichter ist Vural Öger mit seinem neuen Unternehmen dem Veranstalter V.Ö. Travel. Gemeinsam mit der Incoming-Agentur Holiday hat sich Vural Öger für den Namen Runatolia entschieden.

Der Marathon Runatolia findet 2015 am 01. März statt. Neben der Marathonstrecke wird es auch wieder die Möglichkeit geben, an einem Halbmarathon oder einem Zehn-Kilometer-Lauf teilzunehmen. Ein Volkslauf über 4 Kilometer und ein 400 Meter langer Bambini-Lauf stehen ebenfalls wieder auf dem Programm.

Bei der letzten Ausgabe des Runtalya in diesem Jahr nahmen rund 7500 nationale und internationale Sportler an den verschiedenen Läufen teil. Tausende Zuschauer entlang der schönen Wegstrecke rund um Antalya feuerten die Sportler an.

Infos zum Runatolia sowie Anmeldungen sind unter www.runatolia.com möglich.