Manga gewinnt MTV European Music Award

manga_061109_collage.jpg

Gestern Abend wurden in Berlin die MTV European Music Awards verliehen. Anlässlich des Mauerfalls vor 20 Jahren fand die Verleihung in der O2 World Arena am Brandenburger Tor statt.

Die türkische Rockgruppe Manga bekam den silbernen Mondmann als Bester Europäischer Act. Den Preis überreichte die bekannte Boygroup Backstreet Boys. In seiner Dankesrede sagte Manga-Sänger Ferman Akgül: „Da in Berlin viele Türken leben, fühlen wir uns mit dieser Stadt eng verbunden. Wie Nuri Bilge Ceylan in Cannes schon sagte, nehmen wir diesen Preis für unser schönes und einsames Land an.“

Hier die weiteren Gewinner der MTV European Music Awards 2009: Bester Live-Act: U2 Bester Urban-Act: Jay-Z Bester Rock-Act: Green Day Bester Song: Beyoncé – ‘Halo’ Bester Alternative-Act: Placebo Bester Newcomer: Lady Gaga Bester männlicher Act: Eminem Beste Gruppe: Tokio Hotel Bester weiblicher Act: Beyoncé Bestes Video: Beyoncé – Single Ladies