Mahsun Kırmızıgül: „Apfelduft“ mit Jude Law und Charlize Theron

Mahsun_Kirmiziguel_020412_teaser_collage.jpg

Wenn Mahsun Kırmızıgül als Produzent hinter der Kamera steht, sollte man neben seinem Popcorn auch Taschentücher bereithalten. Bis jetzt hat er mit all seinen Filmen große Erfolge gefeiert, in denen es sowohl lustige wie auch Action- und Drama- Szenen zu sehen gibt. Nun befindet sich der Produzent in den Vorbereitungen seines neuen Streifens „Apfelduft“ (orig.: Elma Kokusu).

In diesem Kinofilm erzählt er eine Geschichte über einen Jungen, dessen Vater bei dem Massaker von Halabdscha umgekommen ist und von einem Journalisten Ehepaar aufgenommen wird. Die Zeitung Milliyet berichtete, dass Mahsun Kırmızıgül die Rollen der Journalisten mit den Hollywood- Stars Jude Law und Charlize Theron besetzen möchte. Sollte es ihm gelingen wird Jude Law die Filmfigur „Martin“ und Charlize Theron die Filmfigur „Emma“ spielen. Der Filmtitel „Apfelduft“ kommt von dem Gasangriff auf Halabdscha am 16. März 1988. An diesem Morgen erwachten die Bürger der Stadt Halabscha mit einem Duft von Äpfeln in der Luft. Durch das Einatmen des Apfelduftes starben die Bürger auf eine qualvolle Art.