Liebes-Aus für Hadise und Sinan Akçil

hadise_011110_collage.jpg

Es ist vorbei: Hadise und Sinan Akçil haben sich nun doch getrennt. Akçil wurde eine Affäre mit Popdiva Hande Yener angedichtet. Danach führte das Paar eine On-Off-Beziehung.

Hadise versuchte immer wieder, die Trennungsgerüchte zu verleugnen, doch am 29. Oktober verkündete sie mit einer offiziellen Pressemitteilung das Liebes-Aus. Darin schrieb sie:

„Meine 2-jährige Beziehung mit Herrn Sinan Akçil ist seit heute (29.10.2010) beendet. Ich stehe privat in keiner Verbindung zu Herrn Sinan Akçil.“

Sinan Akçil bestätigte die Trennung auf einem Online-Klatschportal: „Ja, es stimmt. Unsere Beziehung ist seit heute zu Ende. Unsere Entscheidung hat nichts mit dritten Personen zu tun. Ich wünsche Hadise für ihr privates und berufliches Leben viel Erfolg.“

Sofort nach der Trennung reiste Sinan Akçil mit Hande Yener nach Wien, um sie auf ihrer Europatournee zu begleiten.