Leyla Bilginel wandert nach Thailand aus

leyla-bilginel_171014_collage.jpg

Schauspielerin Leyla Bilginel ist mit ihrem Sohn Kayra auf die thailändische Insel Phuket ausgewandert. Dort will die 37-Jährige gemeinsam mit dem Sohn ein neues Kapitel im Leben beginnen. Vor ihrer Abreise sagte die Schauspielerin gegenüber der Presse, nach dem sie sich von ihren Verwandten und Freunden in der Türkei verabschiedet hat: “Ich beginne jetzt ein neues Leben und gehe erneut auf die Startposition. Das ist sozusagen meine zweite Lehre. Es ist ein neues Dasein, das sich integriert in das Bewusstsein meines bisherigen Lebens."

Ich weiß nicht, ob mich eine schöne oder traurige Geschichte hier in Thailand erwartet, aber eins ist gewiss: "Der Geist hat die halbe Wegstrecke zurückgelegt und schlägt nun nur noch für sich mit den Flügeln."

Leyla Bilginel nimmt in Thailand Muay Thai Training, um die thailändische Kampfkunst zu erlernen. Ihr Sohn Kayra nimmt ganznormal am Schulunterricht der Insel teil. Mutter und Sohn versuchen sich mit alltäglichen Lebensabläufen an die Sitten und Gebräuche des Landes anzupassen.