Kriterien für die richtige Schule

schulecollage.jpg

Bevor Eltern ihr Kind über mehrere Jahre in die pädagogische Obhut einer Schule geben, sollten sie diese einer genauen Prüfung unterziehen. Nach Empfehlung von Renate Hendricks, Vorsitzende des Bundeselternrates in St. Augustin, sind vor allem folgende Punkte zu beachten:

– Hat die Schule ein besonderes Profil? Welche Konsequenzen hat es für die Schullaufbahn?

– Welche Sprachfolge bietet die Schule an?

– Welche Differenzierung wird ab welcher Klasse angeboten?

– Gibt es einen Ganztagesbetrieb oder Hausaufgabenbetreuung? Was kostet die Betreuung, und wer führt sie durch? Sind Eltern und Schüler mit dem Angebot zufrieden?

– Welche Ausbildungsmöglichkeiten bietet die Schule am Computer, wie viele Computer sind vorhanden? Gibt es ausreichend Lehrer für den Unterricht? Wie wird der Internet-Anschluss den Schülern zugänglich gemacht?

– Welche Austauschprogramme laufen regelmäßig? Wie werden diese von der Schule betreut?

– Gibt es Arbeitsgemeinschaften, wenn ja welche? Werden sie auch in Zukunft angeboten werden können?

– Gibt es pädagogische Leitideen für die Gestaltung der Orientierungs- oder Förderstufe? Wie intensiv arbeitet die Schule in dieser Zeit mit den Eltern zusammen? Werden Eltern aktiv und rechtzeitig von der Schule angesprochen?

– Wie oft und wann finden die Elternsprechtage statt? Sind die Zeiten elternfreundlich? Dies sagt Hendricks zufolge etwas über die Bereitschaft des Kollegiums aus, mit Eltern zu kooperieren.

– Können Eltern als Gäste am Unterricht teilnehmen? Wie oft finden Fachkonferenzen statt und wie ist dort die Elternbeteiligung?

– Hat die Schule ein Schulprogramm und eine Schulordnung? Wie sind sie ausgestaltet?

– Wie steht das Lehrerkollegium zu Klassenfahrten, Projektwochen, Schulfesten?

– Gibt es für die Schüler Möglichkeiten, sich auf dem Schulgelände etwas zu essen und zu trinken zu kaufen? Gibt es Aufenthaltsräume?

– Wie werden Schüler in der Schule empfangen? Wie geht die Schule mit Übergriffen von größeren Schülern auf kleine um?

– Wie aktiv ist die Schülervertretung? Wie ist das Verhältnis der Schüler zum Schulleiter, zu den Lehrern und zum Hausmeister?

– Gibt es Schülerzeitungen? Auch sie können Auskunft über das Klima an der Schule geben.

Verwandte Themen