Kochlöffel Türkei: 100 neue Restaurants

Kochloeffel_Tuerkei_30082012_teaser_gr_thmerged.jpg

Das deutsche Gastronomie-Franchise-System Kochlöffel ist bereits seit Oktober 2010 in der Türkei tätig. Kochlöffel hat nun eine landesweite Master-Franchise-Lizenz an das türkische Unternehmen Iktidar Gida vergeben. Mit dem neuen Partner sollen 100 neue Betriebe in der Türkei und Zypern bis 2017 entstehen.

Wie Kochlöffel mitteilt, hat der Master-Franchise-Vertrag seit dem 1. Juni 2012 Bestand. Noch bis Ende 2012 will die Firma Iktidar Gida neue Franchise-Lizenzen an türkische Existenzgründer vergeben und weitere Kochlöffel-Restaurants in der Metropolregion Istanbul eröffnen.

"Das Produktsortiment kommt bei uns bestimmt sehr gut an. Unser Ziel ist es, das Kochlöffel-Grill-Hähnchen in der Türkei ebenso wie in Deutschland als Premiummarke zu etablieren.", sagt Murat Günak, Mitgeschäftsführer von Iktidar Gida.

Auch die deutsche Currywurst soll ihren Platz in den türkischen Kochlöffel-Restaurants bekommen, jedoch als landestypisch hergestellte Variante. Kochlöffel Türkei