Kivanç Tatlitug flieht vor Paparazzi

kivanc_040909_collage.jpg

class=SpellE>Kivanç Tatlitug sorgt seit einiger Zeit für reichlich Gesprächsstoff in den Klatschmedien. Nach der Trennung von Meltem Cumbul wurde der schöne Schauspieler jetzt mit TV-Moderatorin Neşe Sapmaz gesichtet. Als er sie zu später Stunde mit seinem Auto nach Hause bringen wollte, wurden die beiden von Klatschjournalisten überrascht. Um vor den Kameras zu flüchten, schaltete er den Rückwärtsgang ein und fuhr 200 Meter lang in der falschen Richtung.

Neşe Sapmaz hatte seit Langem versucht, den sexy Serienstar in ihrer Fernsehsendung zu interviewen. Nach etlichen Absagen übermittelte Tatlıtuğs Bruder schließlich die Zusage per Telefon und lud die Moderatorin in ein Cafe ein, in dem er sich mit Kıvanç befand. Bei einem Abendessen sollten die Details besprochen werden. Am nächsten Tag trafen sich Kıvanç Tatlıtuğ und Neşe Sapmaz in einem Restaurant im Istanbuler Stadtteil Florya. Dieses Restaurant war eigentlich bekannt dafür, dass dort kaum Journalisten verkehren. Nach dem Essen bot Tatlıtuğ Sapmaz an, sie nach Hause zu fahren. In Şişli wurden die beiden von Paparazzi erwischt, woraufhin Tatlıtuğ schnurstracks den Rückwärtsgang einschaltete und 200 Meter lang in der falschen Richtung fuhr. Neşe Sapmaz musste an einem zentralen Punkt aussteigen.