Kempinski Hotel führt ‚Ruhestrand‘ ein

tuerkei_2014_teaser_gr_thmerged.jpg

Das Kempinski Hotel Barbaros Bay im Südwesten der Türkei in Bodrum möchte seinen Gästen noch mehr Entspannung am Strand bieten. Das Hotelmanagement will dies mit dem neu eingeführten ‚Ruhestrand‘ erreichen. An diesem Strandabschnitt sind Kinder und Jugendliche verboten. Auch lärmende Strandaktivitäten oder Animateure sind an diesem Strandabschnitt nicht zu finden. Kellner für Getränke oder Sonstiges können über einen Rufknopf am Sonnenschirm angefordert werden. Durch den Rufknopf braucht kein Gast auf Dienste des Hotels am ‚Ruhestrand‘ zu verzichten.

Verwandte Themen