Kadir Inanir wurde ein Geschwulst entfernt

kadir_inanir_020312_collage.jpg

Kadir Inanir wird seit einigen Tagen im Memorial Krankenhaus behandelt. Nach seiner Bandscheiben-Operation wurde ihm nun auch ein 2 cm großes Geschwulst aus seiner Lunge entfernt.

Als eine Tomografie wegen seiner Lungenentzündung durchgeführt wurde, entdeckten die Ärzte bei ihm ein Geschwulst. Der Chirurg Kamil Kaynak gab nach der Operation eine Pressekonferenz. Zurzeit könne man noch nicht sagen, ob es sich um einen Tumor handelt. Das Geschwulst wird nun in der Pathologie untersucht und erst in einer Woche könne man mit einem Ergebnis rechnen.

Da in Kadir Inanirs Familie viele Lungenkrebs Befunde gab und Kadir Inanir ein Raucher war, wird der Verdacht auf Krebs nicht ausgeschlossen. Kaynak sagte, dass auch gutartige Tumore mit der Zeit Krebs verursachen können und daher Kadir Inanir noch für 5 Tage im Krankenhaus bleiben muss.

Kadir Inanir ist zurzeit in guter gesundheitlicher Verfassung und nach weiteren Angaben von Kaynak, hat Kadir Inanir vor zwei Wochen mit dem Rauchen aufgehört.