Jennifer out, Beyoncé in

kurven_290906_collage.jpg

Jahre lang gehörte Latin-Star Jennifer Lopez zu den unangefochtenen Ranking-Queens im Show-Business. Doch seit sich die 37-jährige Diva in ihr Privatleben zurückgezogen hat und mehr durch ihren Kinderwunsch Schlagzeilen macht, hat sie das Feld einer anderen überlassen.

Niemand Geringeres als R’n&B-Superstar Beyoncé hat sich laut dem US-Magazin InTouch den Titel "Frau mit den heissesten Kurven" verdient. Für Fans, die sich Sorgen um die schönen Kurven von Beyoncé machten, weil sie für ihren Film "Dreamgirls" sehr viel abgespeckt hatte, gibt es mittlerweile Entwarnung.

Die 25-Jährige hat die Kilos wieder auf den Hüften. Und das, wie US-Medien berichten, weil sie darauf hin gearbeitet hat. Nach Abschluss der Dreharbeiten habe sie massenhaft Donuts verspeist. Für "Dreamgirls", der im Januar in die Kinos kommt, soll sie in nur zwei Wochen zehn Kilo abgenommen haben.

Neben Jennifer Lopez befinden sich in der Liste der "Frauen mit den heissesten Kurven" noch vier weitere lateinamerikanische Schönheiten.

Gespannt auf das gesamte Ranking? Werfen Sie doch einfach einen Blick drauf!