IWF lobt die Türkei

iwf-tuerkei-071013_teaser_gr_thmerged.jpg

Der Internationale Währungsfond (IWF) zeigt sich Zufrieden mit der Wirtschaftspolitik der türkischen Regierung im vergangenen Jahr.

In einem Artikel auf der Internetseite des IWF wird die Wirtschaft der Türkei gelobt. Demnach wird die Türkei Schätzungen zufolge den angestrebten Haushaltsplan für das laufende Jahr einhalten können. Zudem kann die Türkei ihre Schulden weiter abbauen.

Für eine dauerhafte mittelfristige Wachstumsleistung seien weitere strukturelle Reformen erforderlich, erklärt der Internationale Währungsfond. Gegen konjunkturelle Risiken aus dem Ausland müsse in der türkischen Wirtschaftspolitik das Gleichgewicht im Ausland ins Zentrum rücken, so die Erklärung.