Ivana Sert bestohlen

ivana-sert_250113_collage.jpg

Die berühmte Moderatorin und Modekritikerin Ivana Sert ist innerhalb eines Monats zwei Mal bestohlen worden. Ivana Sert war zu einer Besprechung nach Italien gereist. Im Sheraton Hotel, wo sie untergebracht war, wurden ihre Wertgegenstände gestohlen.

Mit dem ersten Diebstahl wurde Ivana in Istanbul konfrontiert. Im Februar wurde in ihre Boutique in Istanbul Tesvikiye eingebrochen. Die Diebe hatten dabei 2500 TL geraubt und anschließend im Geschäft noch Bier getrunken, bevor sie die Polizei alarmierten.

Über den zweiten Diebstahl schreibt Ivana Sert auf Twitter, dass sie über das Wochenende in Bologna auf Geschäftsreise war. Dort habe sie im Sheraton Hotel übernachtet. Am nächsten Morgen habe sie festgestellt, dass das Housekeeping-Personal ihre persönlichen Wertsachen gestohlen hat.

Sie empfehle niemanden, sich für dieses Hotel zu entscheiden.