Istanbul: Veranstalter bieten Umbuchung an

istanbul-umbuchung-210613_teaser_gr_thmerged.jpg

Die Demonstrationen und Proteste in Istanbul und anderen Städten der Türkei dauern weiterhin an. Obwohl es keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes gibt, bieten einige Veranstalter kostenloses Umbuchen für Istanbul Reisen an.

Der Veranstalter Tui bietet seinen Gästen, die bis zum 23. Juni einen Städtetrip nach Istanbul gebucht haben, eine Umbuchung in andere Urlaubsregionen (Antalya oder Bodrum) der Türkei an. Eine Sprecherin von Tui sagte, dass die Buchungen für Istanbul durch die Proteste deutlich zurückgegangen sind. Insgesamt sind die Buchungseingänge für die Türkei aber sogar gestiegen.

Die Veranstalter ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg bieten ihren Kunden ebenfalls die Möglichkeit auf ein anderes Ziel umzubuchen. Gäste, die in der Nähe des Taksim-Platzes wohnen, bekommen auf Wunsch seit der vergangenen Woche ein Zimmer in der Altstadt. Thomas Cook und Neckermann bieten keine kostenlosen Umbuchungen oder Stornierungen für Istanbul Reisen an.

Verwandte Themen