Islamische Bank eröffnet Deutschland-Filiale

bank_191009_teaser_gr_thmerged.jpg

Die Kuveyt Türk Beteiligungsbank möchte Anfang nächsten Jahres eine Zweigstelle in der Mannheimer Innenstadt eröffnen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Tochter einer türkisch-kuwaitischen Bank vor kurzem eine eingeschränkte Lizenz erteilt. Sie darf nun Gelder einsammeln, die auf Islam-konforme Konten in der Türkei überwiesen werden.

Grundgedanke des islamischen Bankgeschäfts ist das auf den Propheten Mohammed zurückgehende Zinsverbot. "Die wesentlichen Scharia-Produkte könnten in Deutschland angeboten werden", sagt ein BaFin-Referent. Bisher werden diese im Inland nicht vermarktet, obwohl die Islamanlagen international boomen.

Verwandte Themen