Ibrahim Tatlises verlässt schwangere Ehefrau

ibrahim-tatlises_021112_collage.jpg

Steht die Ehe von Ibrahim Tatlises und Aysegül Yildiz vor einem Aus? Tatlises hat zugegeben, die gemeinsame Villa in Büyükçekmece verlassen zu haben.

Der türkische Arabesk -Star fuhr zuerst nach Izmir und verbrachte dort 25 Tage ohne Aysegül Yildiz, die im vierten Monat schwanger ist. Nach seiner Rückkehr zog er in sein Bürogebäude im Istanbuler Stadtviertel Seyrantepe. Noch vor Kurzem hatte das Ehepaar die Trennungsgerüchte auf Twitter dementiert.

Doch jetzt kam die Wahrheit ans Tageslicht. Tatlises sagte: „Es stimmt, dass ich unser Haus verlassen habe, aber ich habe nicht gesagt, dass ich Aysegül nicht kenne. So eine Respektlosigkeit käme mir nicht in den Sinn. Dieser Mensch ist meine Ehefrau. So ein Satz würde mich ermüden. Wer auch immer das erfunden hat, ist respektlos. Und wenn ich das Haus verlassen habe! Was ist denn schon dabei?? Jeder soll doch die Klappe halten. Meine Ehe ist kein Kaugummi, den man kauen kann. Meine Frau ist gerade schwanger, daher soll sie sich nicht aufregen. Ich habe in meinem Büro nur einen Platz für meine Therapie eingerichtet“.