Ibrahim Tatlises trägt eine Waffe

Ibrahim-Tatlises_020215_collage.jpg

Im März 2011 überlebte der türkische Sänger, Entertainer und Unternehmer Ibrahim Tatlises nur knapp einen Mordanschlag. Ein Schuss traf im vor gut vier Jahren in seine Fahrzeug im Kopf. Seitdem ist der 63-jährige Sänger halbseitig gelähmt.

Am Samstag (18.07) nahm Ibrahim Tatlises am Geburtstagsessen seiner ehemaligen Lebensgefährtin und der Mutter seines Sohnes, Derya Tuna teil. Das Festessen wurde vom gemeinsamen Sohn Ido Tatlises veranstaltet.

Derya Tuna war von der Veranstaltung zu Tränen gerührt. Im Garten des Restaurants pustete Derya Tuna gemeinsam mit ihren engen Freunden und Verwandten den Geburtstagskuchen aus und sah sehr glücklich aus.

Gegen Mitternacht verließ Ibrahim Tatlises das Restaurant. Vorher rannte Ido zum Wagen und öffnete seinem Vater die Tür. Ibrahim Tatlises gratulierte dabei jedem zum Ramadanfest und sagte, dass er bald mit seinen Fans zusammentreffen wolle.

Tatlises, der nach dem Attentat in der Türkei und in den USA viele Operationen und medizinische Behandlungen erhielt, ist seitdem Anschlag beim Thema Sicherheit sehr sensibel geworden. Wie bekannt wurde hat der Sänger in seinem gepanzerten Fahrzeug direkt unter seinen Füssen eine Waffe griffbereit.