Ibrahim Tatlises heiratet überraschend

tatlises_280911_collage.jpg

Der im März bei einem Attentat schwer verletzte türkische Sänger Ibrahim Tatlises hat im Krankenhaus völlig überraschend seine langjährige Freundin Aysegül Yildiz geheiratet. Trauzeugen bei der Hochzeit waren Galatasaray Coach Fatih Terim und Geschäftsmann Yüksel Çaglar.

Der 59-jährige Tatlises hat damit zum zweiten Mal geheiratet. Mit der 30-jähringen Aysegül Yildiz ist er schon seit 12 Jahren zusammen. Mustafa Sargül, der Oberbürgermeister des Istanbuler Stadtteils Sisli, hat das Paar getraut. Die Braut, die zum ersten Mal den Bund der Ehe einging, trug ein weißes Brautkleid. Tatlises bevorzugte für die Trauung einen schwarzen Anzug. Ibo sagte, dass ihn der türkische Ministerpräsident Erdogan zu der Hochzeit überredet hat.

Ahmet Tatlises, der Sohn des Sängers sagte, dass es seinem Vater inzwischen gesundheitlich wieder sehr gut gehe. Seine linke Körperhälfte würde nach dem Kopfschuss im März aber noch unter Lähmungserscheinungen leiden.