„I love Turkish Leather“

tuerkische-stars_220113_teaser_collage.jpg

„I love Turkish Leather“ – mit diesen Worten wird das US-Topmodel Cindy Crawford zwei Jahre lang in den USA für türkische Lederprodukte werben. Wie die türkische Presse meldet, hat die 40-Jährige, die in den USA einen sehr hohen Bekanntheitsgrad genießt, einen Deal mit der türkischen Leder Publicity Group (DTG) geschlossen. Ab Ende Oktober ist die Model-Ikone der 80er Jahre dann u.a. auf Billboards in New York und in namhaften US-Zeitschriften zu sehen.

Bei dem Shooting, für das Star-Fotograf Peter Lindbergh angeheuert wurde, trägt Crawford Produkte namhafter türkischer Lederfirmen wie Orjin, Matras, Inci, Derimod, Levinson und Vizon.

Mit Cindy Crawford als internationales Aushängeschild wolle man mehr Aufmerksamkeit für türkisches Leder im Ausland wecken, sagte Lemi Tolunay, Sprecher der türkischen Leder Publicity Group. Cindy Crawford, die privat und beruflich oft in Jeans und Lederjacken zu sehen ist, scheint dafür wie geschaffen zu sein.

Tolunay erklärte weiter, Ziel der Kampagne sei es, dass man in Zukunft die Türkei mit Leder identifiziere. Ähnlich wie Italien mit Pizza und die Schweiz mit Schokolade.

Verwandte Themen