Hülya Avsar: Familienzusammenführung in Ayvalik

hulya-avsar-familienzusammenfuhrung_220713_teaser_collage.jpg

Hülya Avsar, in der Türkei berühmt als Moderatorin und Sängerin, hat sich ein neues Sommerhaus in Ayvalik gekauft. Gleich einen ausgedehnten Sommerurlaub von über 4 Wochen dort zu verbringen, liefert als grund die Familie von Avsar. Denn die ganze Familie kommt dort zusammen.

Da ihre ältere Schwester Leyla in Ankara lebe, habe sie nie viel Zeit mit ihr verbringen können. Zudem sagt Avsar, es ist für uns eine Art Regel, dass wir einmal die Woche als Familie zusammenkommen und Zeit verbringen. Diese Regel kenne sie seit ihrer Kindheit. Als Oberhaupt der Familie will Hülya Avsar diese Tradition fortsetzen und auch im Urlaub nicht brechen.

Der Begriff "Familie" habe für sie einen besonderen Stellenwert. Wenn man über feste Banden innerhalb der Familie verfügt, fühle man sich immer sicher und geborgen, sagt Avsar.

Nacht der Blauen Reise setzt die Familie, wie auch im letzten Jahr, die Urlaubsroute von Ayvalik nach Bodrum fort und checkt dort im Kuum Hotel ein. Die Auswahl für das Hotel sei wegen ihrer Tochter Zehra Cilingiroglu gefallen, da sie hier ihre Freunde treffen werde. Ende der Woche soll es aber gemeinsam wieder zurück nach Ayvalik. Schließlich habe sie das Sommerhaus dafür gekauft.