Honda Türkei: Neues Modell möglich

Honda-Tuerkei-111113_teaser_gr_thmerged.jpg

Der japanische Automobilhersteller Honda produziert in der nordwestlichen Provinz Kocaeli den Civic Sedan. Im Werk Sekerpinar soll eventuell ein weiteres Modell vom Band rollen.

Hideo Yamasaki (CEO von Honda) sprach eine Erweiterung der Produktionsreihe in der Türkei bei der Eröffnungsfeier für das neue Modell CR-V an.

Laut Yamasaki werden in Sekerpinar zurzeit 15.000 Fahrzeugen jährlich produziert. Die Kapazität des Werkes ist von der Gesamtauslastung von 50 000 Fahrzeugen noch weit entfernt.

"Wir ziehen die Produktion eines neuen Modells in Betracht, um die verbleibende Kapazität von 35 000 Fahrzeugen pro Jahr in dem türkischen Werk auszunutzen. Es laufen Machbarkeitsstudien um festzulegen, ob wir entweder einen Wagen der C-Klasse wie den Civic Sedan oder ein Fahrzeug des B-Segments hinzufügen", so Yamasaki weiter.

Verwandte Themen