Hamit Altintop wechselt zu Real Madrid

hamit-200511_teaser_gr_thmerged.jpg

Nach Mesut Özil und Nuri Sahin hat der spanische Traditionsklub Real Madrid den dritten türkischstämmigen Spieler verpflichtet. Der türkische Nationalspieler Hamit Altintop wechselt zur neuen Saison von Bayern München zu Real Madrid.

Der 28-jährige Mittelfeldspieler soll bei Real einen Vierjahresvertrag erhalten. Altintops Vertrag bei den Bayern läuft aus, sodass die Madrilenen den gebürtigen Gelsenkirchener ablösefrei verpflichten können.

Altintop spielt seit der Saison 2007/08 für den deutschen Rekordmeister. Bei den Bayern war Altintop zuletzt oft nicht mehr in der Startelf und kam auch unter dem mittlerweile entlassenen holländischen Coach, Louis van Gaal nur wenig zum Einsatz. In dieser Saison absolvierte er 25 Pflichtspiele, davon sieben über die volle Distanz.