Haluk Bilginer spielt in „The International“

theinternational_090109_collage.jpg

"The International" handelt von einem Interpol-Agenten, der die krummen Machenschaften einer Bank aufdecken will. Regie führte Tom Tykwer, der in den späten 90er Jahren mit "Lola rennt" für Furore sorgte und 2006 den Bestseller "Das Parfum" verfilmte. Die Rolle des Interpol-Agenten Louis Salinger spielt Clive Owen, bekannt aus "Elizabeth: Das goldene Königreich", "Sin City" und "King Arthur", die New Yorker Staatsanwältin Eleanor Whitman wird von Naomi Watts dargestellt, dem Star aus "Mullholland Drive", "21 Gramm" und "King Kong". Auch Armin Müller-Stahl ist mit von der Partie.

Die Dreharbeiten von "The International" begannen in Deutschland und führten über mehrere europäische Städte nach Istanbul. Drehplätze waren die Süleymaniye – Moschee sowie die Yerebatan Zisterne aus dem 6. Jahrhundert, in der schon Sean Connery alias James Bond in "Liebesgrüße aus Moskau" Verbrecher jagte. In den Istanbul-Szenen von "The International" wird der türkische Schauspieler Haluk Bilginer zu sehen sein.

"The International" wird auch der Eröffnungsfilm der 59. Berlinale sein, die am 5. Februar startet.