Hadise: „Ich bin nicht naiv“

hadise_210510_collage.jpg

Sängerin Hadise will sich nun endgültig von ihrem Freund, dem Musiker Sinan Akçil, trennen. Seit geraumer Zeit geht in der Musikszene das Gerücht um, dass Sinan Akçil eine Affäre mit Popdiva Hande Yener hat. Bisher hatte Hadise ihren Sinan stets verteidigt, doch nun scheint ihr der Kragen geplatzt zu sein. Akçil beteuerte, wie sehr er Hadise liebe, aber in der vergangenen Woche amüsierte er sich mit Hande Yener in einem bekannten Nachtclub in Istanbul. Dieser Abend brachte das Fass zum Überlaufen.

Angeblich soll Hadise ihren engsten Freunden mitgeteilt haben, dass sie Sinan Akçils Liebesbekundungen nicht mehr ernst nehme. Die Tatsache, dass Akçil jetzt in Hande Yeners Band mitspielt, soll Hadise laut einer bekannten türkischen Tageszeitung geärgert haben. „Anscheinend werde ich für dumm verkauft. Ich bin nicht naiv. Ich möchte mich von Sinan trennen. Er lügt mir ins Gesicht“, soll ihr Kommentar gewesen sein.