Güngör Bayrak: Goldene Orange nach 31 Jahren

Guengoer-Bayrak_071111_collage.jpg

Im vergangenen Monat fand das 48. Internationale Filmfestival Antalya statt. In diesem Jahr wurden die Preisverleihungen der Jahre 1979 und 1980, die wegen des damaligen Militärputschs nicht stattfinden konnten, nachgeholt.

Güngör Bayrak sollte 1980 für ihre Rolle im Film ‚Sürü‘ gemeinsam mit Melike Demirag den Preis in der Kategorie ‚Beste Schauspielerin‘ erhalten. Da Güngör Bayrak sich zum Zeitpunkt des diesjährigen Filmfestivals in China aufhielt, nahm Organisator Erkan Özerman ihre Auszeichnung entgegen. Er überreichte ihr den Preis nach ihrer Rückkehr. Bayrak zeigte sich überglücklich: „Ich hätte sehr gerne an der Preisverleihung teilgenommen, aber ich war mit einer großen Gruppe in China.

Da ich dort mit einem kollektiven Reisepass unterwegs war, konnte ich nicht alleine zurückfliegen. Ich hätte mich gerne bei Yilmaz Güney bedankt, denn er hat mir in ‚Düsman‘ und ‚Yol‘ sehr wichtige Rollen gegeben. Ich werde Melike Demirag, Fatos Güney, Attila Dorsay und Zeki Öktens Ehefrau Güler zu einem Abendessen einladen, um den Preis zu feiern.“