Gülben Ergen und Burcu Günes: Reise nach Mekka

guelben-ergen-burcu-guenes-231213_collage.jpg

Gülben Ergen und Burcu Günes sind für die islamische Pilgerfahrt Umra nach Mekka gereist.

Burcu Günes erklärte am Atatürk-Flughafen, dass dies ihre erste Reise ins heilige Gebiet sei und sagte: „Es ist ein schönes Gefühl. Ich bin sehr aufgeregt. Seit zwei, drei Jahren recherchiere ich den Islam und entdecke, wie speziell und bedeutungsvoll diese Religion ist. Aber um manche Dinge zu verstehen, braucht man Zeit. Seit meiner Kindheit interessiere ich mich für Religion. Wenn von Allah gesprochen wurde, habe ich immer aufmerksam zugehört und versucht, zu verstehen. Viele sagen immer „wenn ich alt bin, fahre ich nach Mekka.“ Ich denke, dass man diese Reise so früh wie möglich machen sollte. Ich habe gut verstanden, dass unser Zentrum die Seele ist. Der Körper ist vergänglich. Ich recherchiere weiter über die Seele. Dazu mache ich diese bedeutungsvolle Reise.“