GTI Travel und Sky Airlines sind Insolvent

gti-pleite-040613_teaser_gr_thmerged.jpg

Schon seit Monaten gehen die Gerüchte um eine drohende Insolvenz des Türkei-Spezialisten GTI Travel durch die Presse. Eine Sprecherin des Deutschen Reiseverbands (DRV) hat die Insolvenz am Dienstag (04.06) bestätigt. Viele Tausend Urlauber müssen jetzt ihren bereits gebuchten Sommerurlaub umplanen und sich das bereits gezahlte Geld von der Insolvenzversicherung zurückholen.

Auch der Reiseveranstalter Buchmal Reisen und die Fluggesellschaft Sky Airlines haben Insolvenz angemeldet. Die Fluggesellschaft Sky Airlines hat ihren Betrieb eingestellt und bereits alle Flüge gestrichen.

Um die GTI Gäste, die zurzeit in der Türkei Urlaub machen zurückzuholen, wurde bereits ein Krisenstab eingerichtet. Zahlreiche Urlauber sind zurzeit auf dem Flughafen Antalya gestrandet und warten auf ihren Rückflug nach Deutschland.