Goldmesse in Istanbul

Gold_Armreifen_120111_teaser_gr_thmerged.jpg

In Istanbul wird in diesem Jahr die 4. GoldIstanbul Messe veranstaltet. Die Messe läuft vom 17. bis zum 20. Februar. Auf der Messe werden die Goldschmiede ihre neuesten Entwürfe und Kreationen ausstellen. GoldIstanbul möchte auch Lösungen für den schleppenden Absatz bieten, der durch steigende Goldpreise verursacht wird.

An der diesjährigen Messe nehmen Aussteller aus Deutschland, Vereinigte Arabische Emirate, USA, Russland, Irak, Italien, Libyen, Ukraine, Spanien, Aserbaidschan, Libanon, Kirgisistan, Algerien, Griechenland, Georgien, Bulgarien, Bosnien-Herzegowina, Iran, Albanien, Mazedonien, Ägypten, Tunesien, Marokko und Kosovo teil.

Die Türkei gilt als eines der wichtigsten Zentren für die Juwelierkunst und die Herstellungen von hochwertigem Goldschmuck.