Galatasaray Odeabank besiegt Hapoel Bank Yahav

galatasaray-odeabank-ULEB-Eurocup_291015_teaser_gr_thmerged.jpg

Galatasaray Odeabank traf gestern (28.10.) im ULEB Eurocup in der Gruppe F auf Hapoel Jerusalem aus Israel. Geleitet wurde die Partie von den Unparteiischen Ioannis Foufis aus Griechenland, Alessandro Martolini aus Italien und Semen Ovinov aus Russland.

In der Abdi Ipekci Sporthalle besiegte Galatasaray Odeabank Hapoel Bank Yahav mit 87:79 Zählern. Topskorer der Begegnung war Sinan Güler mit 19 Zählern und sieben Assists. Schilb, Micov und Green trugen ebenfalls mit jeweils 15 Punkten zum Erfolg der Istanbuler bei.

Die Zähler von Hapoel Bank Yahav durch Rowland (18), Eliyahu (16) und Smith (13) vermöchten jedoch nicht die Niederlage zu verhindern.

Galatasaray Odeabank hatte zuvor in seiner Gruppe Neptunas aus Litauen und den griechischen Klub AEK besiegt und konnte im dritten Spiel gegen Hapoel Bank Yahav den dritten Sieg in Folge einfahren.