Friedenslied für Kayahan und Nilüfer

saengerin-niluefer-collage.jpg

Der jahrelange Streit zwischen Kayahan und Nilüfer scheint beendet. Für ein Duett gehen die Popsängerin und der Popsänger gemeinsam ins Studio.

Nilüfer und Kayahan waren wegen des Albums "Kayahan" seit 2004 verstritten. Der Popbarde hatte seiner ehemaligen Musikpartnerin sogar gerichtlich verboten, seine Lieder bei ihren Konzerten vorzutragen. Doch jetzt wurde das Kriegsbeil begraben. Nilüfer und Kayahan werden die Versöhnung mit einem Duett feiern. Das Lied trägt den Titel "Bir Garip Serçe" und ist auf dem neuen Alb um von Kayahan zu finden.

Für das neue Album, das mit Unterstützung von 18 Künstlern, darunter zwei ausländische, entsteht, ist Kayahan tags und nachts im Studio. Genauere Details gibt die Produktionsfirma derzeit noch nicht preis. Das Album erscheint im August.