EU-Visafreiheit für Türken gefordert

eu-visafreiheit-tuerken_300113_teaser_gr_thmerged.jpg

Der türkische EU-Minister und Chefverhandlungsführer Egemen Bagis fordert Visafreiheit für die Einreise von türkischen Staatsangehörigen in die EU. Bagis ist davon überzeugt, dass die Visumspflicht für Türken rechtswidrig ist.

Der Europäische Gerichtshof sowie zahlreiche nationale Gerichte, darunter deutsche und holländische Gerichte, haben mehrfach entschieden, dass türkische Staatsbürger ohne Visum einreisen dürfen. Das ist sogar im Ankara-Abkommen vom 1963 geregelt, sagt Egemen Bagis.

In einem von der Wochenzeitung New Europe veröffentlichten Artikel wies Bagis darauf hin, dass vor allem die Aufhebung der Visumpflicht für türkische Staatsbürger das Hauptthema seiner Verhandlungen darstelle. In Anspielung darauf, dass EU-Beitrittskandidaten generell visumfrei in die EU einreisen dürfen, unterstrich Bagis gegenüber der Zeitung, dass die Visumpflicht für türkische Staatsbürger rechtswidrig sei. Türkei Visum

Verwandte Themen