Ertugrul Günay: Austritt aus der AKP-Partei

Ertugrul_Guenay_271213_teaser_gr_thmerged.jpg

Ertugrul Günay, Izmir Abgeordneter der AKP-Partei und ehemaliger Kulturminister, ist überraschend aus der Partei ausgetreten. Günay verkündete dies bei einer Pressekonferenz im Parlament. Vor Journalisten sagte er: "Wir sind an einem Punkt angekommen, wo mein Wege sich mit der AKP trennt."

Er bedauere diese Entscheidung sehr. Werde aber seine Arbeit als parteiloser Abgeordneter fortsetzen.

Vor seinem Rücktritt veröffentlichte Ertugrul Günay über Soziale Medien diesen Text:

"Um weiter den Weg einer sauberen Politik zu gehen, brauche ich keine Partei / Amt / Behörde! Dazu brauche ich nur ein reines Gewissen und einen starken Glauben!

Morgen ist der heilige Freitag! Wir wenden uns gegen die Korruption, im wissen, dass wir nicht dort belieben können, wo wir ungewollt sind. Wir sind erst am Anfang des Weges.

Gott helfe uns auf den rechten Weg zu kommen!"