Erol Köse drohen 7 Jahre Haft

Erol-Koese_270312_collage.jpg

Der Produzent Erol Köse ist mittlerweile bekannt für seine spöttischen Beleidigungen der türkischen Stars. Wie immer konnte er sich wieder nicht zurückhalten und lästerte über das Rapper Ehepaar Yunus Özyavuz (alias Sagopa Kajmer) und Esen Güler Özyavuz (alias Kolera). Doch anstatt sich auf die gleiche Weise zu Rechen, entschied sich das Ehepaar den Produzenten anzuzeigen.

Erol Köse, den bis jetzt kein anderer Star angezeigt hat, war schockiert über die Vorgehensweise des Ehepaares. Bei den Ermittlungen verleugnete der Produzent die Anschuldigungen und erklärte, dass im Internet viele Accounts unter seinem Namen laufen, die von anonymen Personen erstellt wurden und nichts mit ihm zu tun haben. Er habe auch eine Anzeige gegen diese Online-Accounts eingereicht, die seine Fotos und seinen Namen ohne seine Erlaubnis benutzen würden.

Nachdem die Ermittlungen beendet wurden, beantragte die Staatsanwaltschaft in Istanbul eine Haftstrafe zwischen 8 Monaten und 7 Jahren für die Beleidigungen des Produzenten Erol Köse.