Erdbeben in Tekirdag

Marmarameer_080612_teaser_gr_thmerged.jpg

Ein Erdbeben der Stärke 5,1 auf der Richterskala hat die Stadt Tekirdag gestern um 20.57 Ortszeit erschüttert. Das Erdbeben ereignete sich im Marmarameer vor der Küste der Stadt.

Die Erdbebenwarte der Bogazici Universität in Kandilli gab bekannt, dass das Epizentrum des Bebens vor der Küste von Tekirdag in 15.300 Meter Tiefe lag und ca. 6 Sekunden anhielt. Die Erschütterung war auch in Kirklareli, Istanbul, Canakkale und Yalova zu spüren.

Verwandte Themen