Erbakan Malkoç: Von KFZ-Mechaniker zum Luxus-Designer

Erbakan_Malkoc_190313_teaser_gr_thmerged.jpg

Der türkische Luxus-Designer Erbakan Malkoç ist einer von zahlreichen Designern aus der Türkei, die es zu internationalem Ruhm gebracht haben. Die Karrieregeschichte von Malkoç zählt für die Vaybee! Redaktion zur den außergewöhnlichsten.

Im alter von 12 Jahren begann Malkoç in Istanbul als KFZ-Mechaniker an Autos rumzuschrauben. Nun gelang ihm der Durchbruch zu einem der begehrtesten Luxus-Designer für Automobile.

Auf der ganzen Welt begeistert der angesehene Kreative mit seinem orientalischen Design Luxusliebhaber. Entsprechend breit ist mittlerweile auch die Kundenliste von Erbakan Malkoç.

Auch in die arabische Welt hat sich der Ruhm des jungen Designers herumgesprochen. Vor allem die arabischen Herrscherhäuser sind von ihm begeistert.

Seine aufsehenerregenden Designs wurden erst kürzlich auf dem Genfer Autosalon gezeigt. Die vielen Bestellungen verschifft der Jungunternehmer heute bereits in 25 Länder der Welt.

Verwandte Themen