Entscheidung im Scheidungsfall Öncel-Çakiralp

sahnaz-cakiralp_281111_collage.jpg

Im Scheidungsfall Prof. Dr. Murat ÖncelSahnaz Çakiralp ist das 2. Familiengericht Istanbul zu einem Urteil gelangt. Demnach darf Herr Öncel die gemeinsame Wohnung nicht mehr betreten. Außerdem wurde ihm untersagt, in der Öffentlichkeit über seine Ehe mit der Schauspielerin zu sprechen. Öncel soll häusliche Gewalt angewandt haben. Sollte er Sahnaz Çakiralp mit Kommunikationsmitteln belästigen, droht ihm eine Freiheitsstrafe zwischen 3 und 6 Monaten.

Sahnaz Çakiralp behauptete, dass Prof Dr. Murat Öncel am Marfan-Syndrom leide, diese Tatsache aber vor ihr geheimgehalten habe.

Prof. Dr. Murat Öncel dementiert diese Behauptungen: „Das sind alles Lügen und gemeine Anschuldigungen. Ich werde eine Schadensersatzklage einreichen.“