Emre Aydin plant türkischen Horrorfilm

emre_aydin_100412_collage.jpg

Wegen der Promotion seines neuen Albums "Beni Biraz Böyle Hatirla", war der Rocksänger Emre Aydin vor einigen Tagen in einem Radiointerview zu hören. Im Interview verriet der Sänger interessante Neuigkeiten über seine nächsten Pläne. Er erzählte, dass er sich für das Kino interessiere und sich vorstelle einen Film zu drehen. Er fügte hinzu, dass in den letzten Jahren erfolgreiche türkische Horrorfilme gedreht wurden, aber er immer noch einige Einzelheiten in den Filmen vermissen würde.

Emre Aydin stellte einen Vergleich mit den Horrorfilmen aus Japan her und wies darauf hin, dass es keine ähnlichen Gruseleffekte in den türkischen Filmen gäbe. So habe er und sein Partner sich entschieden ein Drehbuch zu schreiben. Die Dreharbeiten sollen im Juli anfangen. Emre Aydin ist sich sicher, dass sein Film Erfolg haben wird. Im Interview versicherte er, dass sein Film genauso erfolgreich wird, wie seine Musik und riet den Zuhörern, sich auf einen sehr gruseligen Film vorzubereiten.