Emrah verärgert über Cem Yilmaz

Cem_Yilmaz_Ahu_Yagtu_050312_teaser_collage.jpg

Der berühmte Sänger Emrah teilte neulich mit, dass er seit 2 Jahren auf den türkischen Komiker Cem Yilmaz sauer ist. Der Grund dafür ist der Anruf von der Produktionsfirma Fida Film, die mit Cem Yılmaz zusammen den Film „Çalgı Çengi“ finanzieren. In dem Film „Çalgı Çengi“ wollte die Firma das Lied „Unutabilsem“ von Emrah spielen. Doch die Art und Weise der Anfrage gefiel dem Sänger Emrah gar nicht. Nach den Angaben von Emrah, rief die Firma ihn an und informierte ihn in einem befehlerischen Ton, dass sie sein Lied in dem Film „Çalgı Çengi“ benutzen werden. Daraufhin forderte Emrah eine Summe von 50000 Dollar für die Nutzung seines Liedes in dem Film.

Zuvor hatte er das gleiche Lied einer jungen Gruppe kostenlos zur Verfügung gestellt. Emrah sagte, dass die Firma nicht den richtigen Ton getroffen habe und  er besonders auf Cem Yılmaz sauer sei. Er fügte noch hinzu, dass er das Lied sehr gerne gegeben hätte, wenn ihn Cem Yılmaz persönlich angerufen und darum gebeten hätte. Die Produktionsfirma beschloss das Lied aus dem Film herauszunehmen.