Emel Müftüoglu vs. Yildiz Tilbe

Emel_Mueftueoglu_260811_teaser_collage.jpg

In ihrer Fernsehsendung ‚Sekerli Kahve‘ kritisierte Emel Müftüoglu ihre Kollegin Yildiz Tilbe scharf. Yildiz Tilbe feuerte per Twitter zurück.

Yildiz Tilbes Geständnis zu einem One-Night-Stand mit Sezen Aksus Ex-Lover Uzay Hepari schlug wie eine Bombe in die türkische Klatschpresse ein. Die größte Kritik kam von Sängerin Emel Müftüoglu. In ihrer TV-Show sagte sie: "Die Angelegenheit wurde verfälscht erzählt. Yildiz Tilbe versucht, sich zu rechtfertigen, aber die Angelegenheit passt nicht zu unseren moralischen Werten. Erstens hast Du eine Tochter. Wir alle haben Kinder. Du bist eine Mutter. Zweitens reagiert die andere Seite (Sezen Aksu) überhaupt nicht, und diese Frau ist eine der zwei beliebtesten Personen der Nation. Mit einem Wort von ihr wirst Du nicht mehr ins Land gelassen. Mit nur einem Wort. Aber sagt sie etwas? Nein, sie tut es nicht. Als Menschen in einem gewissen Alter sollten wir unsere Werte mehr respektieren und danach leben."

Die schlagfertige Yildiz Tilbe antwortete auf ihrer Twitter-Seite: "Ihr teuflischen Fräuleins! Wenn ich die Türkei nicht mehr betreten darf, kannst Du dann noch vor die Tür gehen?"