Einwanderung in die Türkei

einwanderung-tuerkei_130313_teaser_gr_thmerged.jpg

Der türkische Innenminister Muammer Güler veröffentlichte Zahlen zur Einwanderung in die Türkei. Demnach haben über 124.000 Ausländer in den vergangenen zehn Jahren die türkische Staatsbürgerschaft erhalten. Die Einwanderungsstatistik der Türkei wird angeführt von Menschen aus Bulgarien. Mit großem Abstand folgt an zweiter Stelle Aserbaidschan.

Insgesamt erhielten 44.040 Bulgarien, 15.558 Aserbaidschaner, 7.518 Russen, 6.723 Nord-Zyprioten, 6.335 Afghanen und 3.700 Syrer in den letzten zehn Jahren die türkische Staatsangehörigkeit..

Eine Arbeitserlaubnis für die Türkei erhielten 39.185 Ausländer in 2012. 52,538 Personen kamen zu Bildungszwecken und erhielten eine Aufenthaltsgenehmigung.

354.016 Türken wurde ihre Staatsbürgerschaft entzogen. Einwanderung Türkei

Verwandte Themen